Architekturkollektiv FAT lehrt an der ABK

Sean Griffiths, Sam Jacob und Charles Holland vom bekannten britischen Kunst- und Architekturkollektiv FAT (Fashion Architecture Taste) lehren in diesem Semester in der Fachgruppe Architektur der ABK Stuttgart. Ihre Kurse werden sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudiengang angeboten.

Abb.: A House for Essex (Living Architecture/Jack Hobhouse) Abb.: A House for Essex (Living Architecture/Jack Hobhouse)

15.06.2020

FAT galt als eine der innovativsten und eigenwilligsten Teams Großbritanniens. Die 1995 gegründete und 2013 aufgelöste Firma entwickelte einen internationalen Ruf für ein einzigartiges und höchst originelles Werk, das vielfach veröffentlicht und ausgestellt wurde. Ihre Arbeit, die als postmodern eingestuft werden könnte und Referenzen aus der Popkultur schöpft, erweiterte Konventionen und Methoden zugunsten einer integrativen und einprägsamen Architektur, die lesbar ist, für diejenigen, die sie erleben.

Zu ihren gefeierten Bauten gehört ein temporäres Gemeindezentrum für die Nachkriegssiedlung Hoogvliet in Rotterdam, ein farbenfroher sozialer Wohnungsbau in Manchester, das TV Studio für den BBC in Cardiff, Wales, mit seiner 260m langen Fassade mit sehr ausgeprägten Profil, sowie das berühmte „House for Essex“, das in Zusammenarbeit mit dem britischen Künstler Grayson Perry entworfen wurde und extensiv im britischen Fernsehen gezeigt und diskutiert wurde. FAT kuratierten ebenfalls den britischen Pavillon der Architektur Biennale 2014 in Venedig mit Wouter Vanstiphout von der niederländischen Praxis Crimson Architectural Historians. Die Ausstellung „A Clockwork Jerusalem“ verschmolz New Towns, Popkultur, Utopie und soziale Ambitionen im Großbritannien der Nachkriegsmoderne

Für die Akademie haben sich Sean Griffiths, Sam Jacob und Charles Holland als FAT Back-Band nun wieder vereint. Am Freitag, 17. Juli 2020 werden sie anlässlich des Rundgangs der ABK über ihre Arbeit und Inspirationen sprechen. Weitere Details hierzu folgen in Kürze.

fashionarchitecturetaste.com


Zum Seitenanfang