Die Vergabe von Förder- und Stipendienprogrammen an der ABK im Studienjahr 2017/2018

Zur Förderung begabter Studierender, Absolventinnen und Absolventen mit überdurchschnittlichen Leistungen aller Fachbereiche beteiligt sich die ABK Stuttgart an mehreren nationalen und internationalen Förder- und Stipendienprogrammen. Im Studienjahr 2017/2018 konnten eine Reihe an Stipendien erfolgreich vergeben werden. 

Foto: Marlene Kehle Foto: Marlene Kehle

12.04.2018

Durch die engagierte Unterstützung unserer fördernden Partnerinnen und Partner ully & chris tine WOHLGEMUTH STIFTUNG, Stuttgart, die Talentstiftung Henning Tögel, Stuttgart und Deloitte Stuttgart konnte das Deutschlandstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an folgende Studierende der ABK Stuttgart vergeben werden:

Ivan Zozulya, Bildende Kunst (Klasse Prof. Cordula Güdemann); Martina Buck, Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (Klasse Prof. Udo Koch); Ariane Koziolek, Bühnen- und Kostümbild (Prof. Bettina Walter, Prof. Martin Zehetgruber); Jonas Monib, Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst (Prof. Alexander Roob); Jessica Lipp, Bildende Kunst (Klasse Prof. Rainer Ganahl)

Das Landesgraduiertenstipendium wurde verliehen an die Absolventinnen und Absolventen Carolyn Raff, Diplom im Studiengang Textildesign (Prof. Karl Höing); Georg Lutz, Meisterschüler im Weißenhof-Programm der Bildenden Kunst (betreut von Prof. Udo Koch und Prof. Andreas Opiolka); Mathias Hartmann, Diplom Bildende Kunst (Prof. Alexander Roob). Das Stipendium teilen sich Hanna Noller und Sebastian Klawiter, Master Architektur.

Junkyu Lim aus der Klasse für Allgemeine künstlerische Ausbildung (Prof. Volker Lehnert) erhielt das Begabtenstipendium für Studierende aus Nicht-EU-Ländern.

Bei den Förderinnen und Fördern sowie Partnerinnen und Partnern bedanken wir uns herzlich.

Weitere Informationen zu unseren Förder- und Stipendienprogrammen finden Sie auf unserer Website unter Förderprogramme und Stipendien


Zum Seitenanfang