Jan Cafuk und Fin Maier aus dem Studiengang Industrial Design gewinnen „Stuttgarter Besen“

Jan Cafuk und Fin Maier aus dem Studiengang Industrial Design der ABK Stuttgart haben die Ausschreibung für die Gestaltung der Trophäe für den Kleinkunst-Wettbewerb „Stuttgarter Besen“ gewonnen.

Abb.: Trophäe für den Kleinkunst-Wettbewerb „Stuttgarter Besen“ (Gestaltung: Jan Cafuk und Fin Maier, Foto: Renitenztheater) Abb.: Trophäe für den Kleinkunst-Wettbewerb „Stuttgarter Besen“ (Gestaltung: Jan Cafuk und Fin Maier, Foto: Renitenztheater)

13.03.2019

Der Stuttgarter Besen ist ein Kabarett- und Kleinkunst-Wettbewerb, der vom Renitenztheater seit 1998 in Kooperation mit der Stadt Stuttgart traditionell veranstaltet wird. Der SWR zeichnet den Wettbewerb öffentlich auf und präsentiert diesen im Fernsehen und Hörfunk.

Die von der Stadt Stuttgart gestiftete Trophäe wird am Dienstag, 2. April 2019 in unterschiedlichen Kategorien zum ersten mal verliehen. Durch den Abend führt Florian Schroeder, Moderator des SWR. 

Das Renitenztheater ist die älteste Kabarett-Bühne Stuttgarts und zählt zu den renommiertesten Häusern im deutschsprachigen Raum. Es versteht sich als vielseitige Plattform für Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet, der Schweiz und Österreich.


Zum Seitenanfang