Projektantrag MakEd_digital erfolgreich

Im Zuge der letzten Förderrunde der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung in der Lehrerbildung“ bewarb sich die Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg (PSE) erfolgreich mit dem Konzept „MakEd_digital“.

Foto: Maggie Truong Foto: Maggie Truong

24.05.2019

Am 20./21.Mai 2019 hat das Auswahlgremium der Qualitätsoffensive Lehrerbildung 43 Projekte nach Vorlage der Gutachten bewertet und so auch der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg (PSE) eine Förderempfehlung bis zum Ende des Jahres 2023 ausgesprochen. Mit der Finanzierung (2020–2023) soll das Projekt „MakEd_digital“, ein pädagogisch-didaktischer Maker Space aufgebaut werden, der angehende Lehrkräfte unter anderem bei der Erstellung digitaler Unterrichtsmaterialien unterstützt. „MakEd_digital“ zielt damit auf die Entwicklung digitalisierungsbezogener Kompetenzen von (zukünftigen) Lehrpersonen zur Nutzung, Entwicklung und Reflexion digitaler Medien und Werkzeuge in Lehr-/Lernkontexten ab.

Die Antragstellenden Hochschulen, Christine Sälzer (Universität Stuttgart), Christine Bescherer (Pädagogische Hochschule Ludwigburg), Magdalena Eckes (Staatliche Akademie der Bildenden Künste) und Matthias Herrmann (Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart), und das gesamt Team freuen sich auf ein weiteres spannendes (Verbund-)Projekt, das an der ABK Stuttgart unter anderem auch im neuen Teilstudiengang „Intermediales Gestalten“ (als zweites künstlerisch-wissenschaftliches Hauptfach im Künstlerischen Lehramt) zum Tragen kommen wird.

Professional School of Education (PSE)
Im Rahmen des Verbundprojekts „Lehrerbildung PLUS“ bauen die Verbundhochschulen, zu denen auch die ABK Stuttgart gehört, eine gemeinsame Professional School of Education (PSE) auf. Unter dem Dach der PSE vereinen sie ihre jeweiligen Stärken in der Lehrerbildung für Sekundarstufe I und für Gymnasium. In diesen Prozess binden sie auch die übrigen Partner der Lehrerbildung ein. Dadurch entwickeln die Verbundhochschulen die PSE Stuttgart-Ludwigsburg zu ihrem zentralen Akteur der professionsorientierten Lehrerbildung für Sekundarstufe I und für Gymnasium in der Region Stuttgart.


Zum Seitenanfang