Neuerscheinungen 2017

  • Horst & Maria

    Christian Jankowski: Horst & Maria. Die perfekten Bewohner. Beiträge von Jen Kratochvil & Theo Dietz. Horst & Maria sind fiktive Charaktere, die Christian Jankowski, Professor für Bildhauerei (Installation, Performance, Video) an der ABK Stuttgart gemeinsam mit 23 Künstlerinnen und Künstlern ins Leben gerufen hat. Hrsg.: Buchhandlung Walter König GmbH & Co.KG, Köln 2017. Gestaltung: Maurice Beretitsch, Mathias Krebser. 552 Seiten mit farbigen Abbildungen, gebunden. Deutsch/Englisch/Türkisch. Zu beziehen über www.buchhandlung-walther-koenig.de

    Stragedy of Hustle

    Publikation anlässlich der studentisch organisierten Veranstaltungsreihe „307B“ mit einem Überblick über Veranstaltungen aus dem Vortragsjahr 2016 zum Thema „Stragedy of Hustle“. Hrsg.: „307B“, Stuttgart 2017. Gestaltung: HuM (hum-co.de). 120 Seiten mit zahlreichen s/w-Abbildungen, klebegebundene Softbroschur mit einem halben Cover und Klappe vorne. (vergriffen)

    The Measures

    Publikation erschienen anlässlich des Films “The Measures” von Jacqueline Goss and Jenny Perlin (Hrsg.). The Measures explores the metric system’s origins during the violence and upheavals of the French Revolution. Along the way, Goss and Perlin consider the intertwining of political and personal turmoil, the failures of standardization, and the subtleties of collaboration. Gestaltung: Antonia Terhedebrügge, Sarah Baumann am Institut für Buchgestaltung und Medienentwicklung der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Leitung: Uli Cluss, 2017. 260 Seiten mit zahlreichen farbigen und s/w-Abbildungen, Texten, gebunden.

     

     

  • Autonoe 11

    Elfte Ausgabe der freien Studierendenzeitung der ABK Stuttgart, im Rahmen derer die Studierenden sich mit Text, Literatur, Poesie, Illustration, Fotografie oder Layout beschäftigten. Hrsg. Studierende der ABK Stuttgart, 2017 (Wintersemester 2017/2018). Redaktion: Lena Hönig. Titelbild: Nikola Kaloyanov. Layout und Konzeption: Nikola Kaloyanov.

    Autonoe 10

    Zehnte Ausgabe (Jubiläumsausgabe) der freien Studierendenzeitung der ABK Stuttgart, im Rahmen derer die Studierenden sich mit Text, Literatur, Poesie, Illustration, Fotografie oder Layout beschäftigten. Hrsg. Studierende der ABK Stuttgart, 2017 (Sommersemester). Redaktion: Lena Hönig und Jan Hottmann. Titelbild: Jan Hottmann (Direktion: Lena Hönig). Layout und Konzeption: Nikola Kaloyanov.

    AKADEMISCHE MITTEILUNG: AM22 „Repetition“


    Magazin des Studiengangs Kommunikationsdesign an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Hrsg.: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Klasse Prof. Pospischil. Konzept, Redaktion & Gestaltung: Stephanie Herrmann, Yannick Stechmeyer-Emden. 114 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Fotografien, Texten, broschiert. Deutsch/Englisch. Stuttgart, 2017.
    ISBN 978-3-942144-52-0
    Preis: EUR 10

  • Al Haggara

    The filming of stones, the computing of film. A conversation between Robert M. Ochshorn and Teresa Solar. Publikation der Fachgruppe Kunst/Verbreiterungsfach Intermediales Gestalten der ABK Stuttgart. Hrsg.: Prof. Dr. Cristina Gómez Barrio, Prof. Wolfgang Mayer (Discoteca Flaming Star), Stuttgart 2017. Gestaltung: Antonia Terhedebrügge. Fotos: Teresa Solar. 
    ISBN: 978-3-942144-54-4 
    Preis: EUR 10

    ID EAS

    Publikation des Studiengangs Industrial Design der ABK Stuttgart erschienen anlässlich der Ausstellung „Regatta“ vom 20.06.–21.07.2017. Hrsg.: EnBW Energie Baden-Württemberg AG, 2017. Gestaltung: Studio Panorama. 191 Seiten mit farbigen Abbildungen, broschiert. Deutsch/Englisch.
    ISBN 978-3-934510-52-4

    PRACTICE PROCESS PROGRESS

    Publikationen der Meisterschülerinnen und Meisterschüler des Weißenhof-Programms der ABK Stuttgart, Band 1 mit Dokumentation der gleichnamigen Ausstellung vom 04.–13.11.2016 in der Villa Merkel (Esslingen am Neckar). Hrsg.: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, 2017. Gestaltung: Sven Tillack am Institut für Buchgestaltung und Medienentwicklung der ABK Stuttgart, Leitung: Prof. Uli Cluss. 248 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Texten, gebunden.
    ISBN 978-3-942144-50-6
    Preis: EUR 25

Zum Seitenanfang