Stellen


An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete

Professur für Kunstdidaktik und Bildungswissenschaften (PDF)

(Bes.-Gr. W 2) zur Vertretung der für die Dauer von sechs Jahren zur Rektorin gewählten Stelleninhaberin zu besetzen.

Bei der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart nehmen die Bereiche Fachdidaktik und Bildungswissenschaften eine besondere Rolle im Studium des künstlerischen Lehramts ein (Bachelor of Fine Arts / Master of Education). Daraus ergibt sich ein interdisziplinärer Blick auf Lehre und Forschung an der Akademie.

Aufgabengebiete

Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber vertritt die Fachdidaktik der Bildenden Kunst und die Bildungswissenschaften im Lehrangebot der Akademie und in der Forschung und nimmt an der Leitung des Studiengangs in diesen Bereichen teil. Diese umfasst u. a. auch die Neukonzeption und Implementierung der kunstdidaktischen und bildungswissenschaftlichen Studienanteile im Master of Education. Weiterhin wird die Beteiligung an Forschungs- und Entwicklungsprojekten und Tagungen, die Betreuung von Prüfungen, Praktika und Promotionen sowie die Zusammenarbeit mit den Seminaren für Lehrerbildung und der Universität Stuttgart erwartet. Die Bereitschaft zur Mitarbeit in den Gremien der Selbstverwaltung der Hochschule wird vorausgesetzt.

Einstellungsvoraussetzungen
  • Abschluss eines künstlerischen und / oder wissenschaftlichen Hochschulstudiums einschließlich einer Promotion oder vergleichbare Leistungen,
  • Nachweis der pädagogischen Eignung, in der Regel durch Lehr- und Unterrichtserfahrung,
  • besondere Befähigung zum bildungswissenschaftlichen und kunstdidaktischen Arbeiten, Nachweis durch Forschungstätigkeiten oder vergleichbare Arbeiten, Drittmittelprojekte und Publikationen,
  • Erfahrung in der Studiengangs- und Curriculumsentwicklung.

Wenn die dienstrechtlichen Voraussetzungen für die Berufung in ein Beamtenverhältnis auf Zeit nicht vorliegen, kann auch eine Einstellung in einem außertariflichen Beschäftigtenverhältnis erfolgen.

Der Gleichstellungsplan der Akademie verpflichtet zur Erhöhung des Frauenanteils im künstlerischen / wissenschaftlichen Dienst. Die Hochschule begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Urkunden, Schriftenverzeichnis sowie eine Auswahl von drei Publikationen und einer Übersicht über die bisherige Lehrtätigkeit müssen der Hochschule bis spätestens 01.02.2017 vorliegen. Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Personalverwaltung, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart. Informationen unter www.abk-stuttgart.de


An der ABK Stuttgart sind ca. 900 Studierende in derzeit 18 Studiengängen der Fachrichtungen Kunst, Künstlerisches Lehramt, Architektur, Design und Restaurierung immatrikuliert. Für die Unterstützung des Sachgebiets Studium suchen wir eine

Leitung des Prüfungsamtes (w/m) (pdf)

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 11 bewertet. Gegebenenfalls kommt auch eine Besetzung im Beschäftigtenverhältnis (bis zu E 10 TV-L) in Frage.

Aufgabengebiet

Zu Ihren Aufgaben gehört die selbstständige Verantwortung des zentralen Prüfungsamtes der Akademie. Neben der Bearbeitung der laufenden studien- und prüfungsrechtlichen Vorgänge ist hierbei in Zusammenarbeit mit der Sachgebietsleitung eine konzeptionelle Neugestaltung von prüfungsrelevanten Verwaltungs- und Organisationsprozessen und die Überarbeitung entsprechender Satzungen zu leisten. Ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Arbeit wird dabei in der Mitwirkung bei der Einführung eines neuen Campusmanagementsystems für die elektronische Verwaltung von Studien- und Prüfungsleistungen liegen. Sie vertreten die Sachgebietsleitung im Abwesenheitsfall und übernehmen im Bedarfsfall auch Aufgaben aus dem Studierendenbüro im Sinne einer Vertretungsregelung.

Anforderungsprofil

Voraussetzung für die Einstellung sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium zum Dipl. Verwaltungswirt/-in (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management und Erfahrungen in der Hochschulverwaltung, vorzugsweise im Prüfungsamt. Sie sollten eine Affinität zur Arbeit mit Rechtsnormen und keine Berührungsängste mit neuen Softwarelösungen sowie der üblichen Büro-Standardsoftware (Microsoft Office) haben. Es werden solide Englischkenntnisse erwartet.

Die Leitung des Prüfungsamtes arbeitet an der Schnittstelle zwischen allen Akteurinnen und Akteuren der Akademie und erfordert neben guten Rechtskenntnissen und Sicherheit bei der Umsetzung von Normen vor allem auch entsprechende Kommunikationsfähigkeiten und bedachtes Handeln bei der Anwendung dieser Rechtsnormen und der Einführung neuer Geschäftsprozesse.

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Bei entsprechender Eignung werden Schwerbehinderte mit Vorrang eingestellt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis spätestens zum 16.01.2017 an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart, erbeten oder als PDF-Datei an bewerbung(at)abk-stuttgart.de (max. 5 MB).


An der ABK Stuttgart sind ca. 900 Studierende in derzeit 18 Studiengängen der Fachrichtungen Kunst, Künstlerisches Lehramt, Architektur, Design und Restaurierung immatrikuliert. Für unsere Bibliothek mit einem Bestand von 70.000 Medieneinheiten und 110 Fachzeitschriften suchen wir in einer Vollzeitanstellung eine/einen

Leiter/in der Bibliothek (PDF)

Die unbefristete Einstellung erfolgt nach TV-L in der Entgeltgruppe 9.

Aufgabengebiet

Zu Ihren Aufgaben gehört: 

  • Strategische und organisatorische Leitung der zentralen Bibliothekseinrichtung
  • Etatverwaltung
  • Mitarbeiterführung
  • Bestandsaufbau (Auswahl, Erwerb) gemäß der Fachbereichsprofile,
  • Bestandspflege und Zeitschriftenverwaltung
  • Benutzerberatung und Vermittlung von Informationskompetenz
  • Entwicklung und Realisierung neuer (digitaler) Bibliotheksdienstleistungen 
Anforderungsprofil

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Abschluss Bachelor oder Master of Arts in Bibliotheks- und Informationsmanagement bzw. Diplom Bibliothekar/in mit Schwerpunkt wissenschaftliche Bibliotheken. Sie benötigen sichere Kenntnisse von Bibliothekssystemen, insbesondere Erfahrung mit den Modulen von aDIS/BMS. Vorkenntnisse in den Bereichen Kunst, Design oder Architektur sind willkommen. Wir freuen uns auf eine motivierte Persönlichkeit, die mit Organisationstalent und Kommunikationsgeschick mit den Studierenden, Lehrenden und der Verwaltung der Akademie kooperiert.

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Bei entsprechender Eignung werden Schwerbehinderte mit Vorrang eingestellt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis spätestens zum 16.01.2017 an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart, erbeten oder als PDF-Datei an bewerbung(at)abk-stuttgart.de (max. 5 MB).


An der ABK Stuttgart sind ca. 900 Studierende in derzeit 18 Studiengängen der Fachrichtungen Kunst, Künstlerisches Lehramt, Architektur, Design und Restaurierung immatrikuliert. Für die Unterstützung des Sachgebiets Gebäude suchen wir eine/n

Leiter/in unseres Hausdienstes (pdf)

Die Stelle ist nach E 9TV-L bewertet.

Aufgabengebiet

Zu Ihren Aufgaben gehören die Leitung unseres Hausdienstes und das Beschaffen von Technik-, Atelier-, Werkstatt-, und Büroausstattungen. Sie sind verantwortlich für die Wartung unserer technischen Anlagen, bzw. die Überwachung unserer Wartungs-verträge, die Telekommunikationsanlagen, das zentrale Schließsystem, das Geräteprüfungswesen, die Seminar- und Hörsaaltechnik, das Entsorgungswesen auch von Gefahrstoffen sowie die Koordination des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Größere Tages- und Abendveranstaltungen würden Sie durch technische Unterstüt-zung begleiten.

Anforderungsprofil

Voraussetzung für die Einstellung ist ein Handwerksmeisterabschluss, vorrangig im Bereich Elektrotechnik oder Veranstaltungstechnik.

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Bei entsprechender Eignung werden Schwerbehinderte mit Vorrang eingestellt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis spätestens zum 16.01.2017 an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Am Weißenhof 1, 70191 Stuttgart, erbeten oder als PDF-Datei an bewerbung(at)abk-stuttgart.de (max. 5 MB).

Zum Seitenanfang