Die neue Studierendenkarte „AKArt"

„AKArt“ heißt die neue Studierendenkarte der ABK Stuttgart, die zum Wintersemester 2016/2017 erstmals ausgegeben wird. Die Karte dient zukünftig als Studierendenausweis, ermöglicht das bargeldlose Zahlen innerhalb der Dienste des Studierendenwerks Stuttgart und berechtigt zur Fahrt im gesamten VVS-Netz während der offiziellen Semester-Laufzeiten. Eine komfortable Anbindung der Druckabrechnung soll darüber hinaus bald angeboten werden.

Abb.: Plakat AKArt (Gestaltung: Larissa Steidle) Abb.: Plakat AKArt (Gestaltung: Larissa Steidle)

30.06.2016

Voraussetzung für die Herstellung der persönlichen Karte, welche die alten Studierendenausweise zukünftig ersetzt, ist ein elektronisches Bild, das auf die AKArt aufgedruckt wird. Eine Rückmeldung zum Wintersemester 2016/2017 ist daher erst möglich, wenn dieses Bild hochgeladen wurde und das Studierendenbüro die Studierenden für eine Rückmeldung wieder freigeschaltet hat. Dieser Prozess kann bis zu zwei Werktage dauern, weshalb das möglichst zeitnahe Hochladen des Passbildes unter https://photoupload.abk-stuttgart.de unter Verwendung der ABK-Zugangsdaten empfohlen wird.

Über den Zeitpunkt der Kartenausgabe werden die Studierenden noch gesondert informiert.

Weitere Informationen zur neuen Studierendenkarte finden Sie unter www.abk-stuttgart.de/akart.

Informationen zur Durchführung der Rückmeldung und den Link zum Rückmeldeserver finden Sie unter www.abk-stuttgart.de/studium/studieren/rueckmeldung. Sollte das Rückmeldepasswort nicht mehr bekannt sein, kann dies im Studierendenbüro zurückgesetzt werden.


Zum Seitenanfang