News + Veranstaltungen

Abb.: Stadtlücken e.V.
Abb.: Stadtlücken e.V.

30.05.2017 - 03.06.2017 „St. Maria als“ – Neue Nutzungen für den Kirchenraum

St. Maria Kirche, Tübinger Straße 36, 70178 Stuttgart

„St. Maria als“ – Neue Nutzungen für den Kirchenraum

St. Maria Kirche, Tübinger Straße 36, 70178 Stuttgart

Abb.: Stadtlücken e.V.
Abb.: Stadtlücken e.V.

30.05.2017 - 03.06.2017

Die katholische Kirche St. Maria in Stuttgart sucht im Zuge ihrer Sanierung nach neuen, zusätzlichen Nutzungsmöglichkeiten des Kirchenraums. Die Mitglieder des Vereins Stadtlücken e.V., der unter anderem von derzeitigen und ehemaligen Studierenden der ABK Stuttgart gegründet wurde, haben in Kooperation mit der Gemeinde St. Maria die Veranstaltungsreihe „St. Maria als“ konzipiert, um zur Weiterentwicklung des Kirchenraumes beizutragen. 

Vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2017 werden im Kirchenraum verschiedene, auch nicht religiöse Nutzungsmöglichkeiten getestet und Ideen generiert, die in der Kirche vor Ort in Werkstätten ausprobiert und weiterentwickelt werden können.

Am kommenden Wochenende findet das Projekt mit einer visuellen Bespielung des Kichenraums und einem Orgelkonzert seinen Abschluss. Weitere Informationen zum Projekt: st-maria-als.dewww.facebook.com/stmariaals

Stadtlücken e.V. sind: Sebastian Klawiter, Hanna Noller, Sascha Bauer, Mark Julien Hahn, Franziska Doll, Jan Robert Obst, Sabine Kastner, Carolin Lahode, Sarah Suttner, Isabel Thoma, Simon Stiegler, Isabel Zintl, Valerie Rehle, Wolfgang Grimm, Lena Engelfried uvm.

Zum Seitenanfang