News + Veranstaltungen

Abb.: Plakat (Gestaltung: Melissa Acker)
Abb.: Plakat (Gestaltung: Melissa Acker)

17.10.2017 - 17.10.2017 19:00 - 19:00 „Übermorgen“ – Vortragsreihe des Studiengangs ID mit Stefan Lippert, ipdd

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Campus Weißenhof: Werkstattbau, ID-Seminarraum

„Übermorgen“ – Vortragsreihe des Studiengangs ID mit Stefan Lippert, ipdd

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Campus Weißenhof: Werkstattbau, ID-Seminarraum

Abb.: Plakat (Gestaltung: Melissa Acker)
Abb.: Plakat (Gestaltung: Melissa Acker)

17.10.2017 - 17.10.2017 19:00 - 19:00

„Wo siehst du dich ÜBERMORGEN?“

In der Vortragsreihe „Übermorgen“ des Studiengangs Industrial Design der ABK Stuttgart geben Referentinnen und Referenten, darunter auch Alumni der Akademie, im Wintersemester 2017/2018 Orientierungshilfen zu der Frage „Wo siehst du dich Übermorgen?“ – Als Designerin oder Designer von Produkten oder Möbeln? Als Ausstellungsgestalterin oder -gestalter? Als Retail Designerin oder Designer? In der Industrie, in einer Agentur, als Freelancerin und Freelancer? Oder im eigenen Büro?

Am 17.10. ist Stefan Lippert von ipdd mit seinem Vortrag „Shaping Future – 25 Jahre Produktdesign und immer noch nicht genug“ zu Gast.

Stefan Lippert ist Designer und Start-Up-Unternehmer. Nach Abschluss seines Produktdesignstudiums an der ABK Stuttgart gründete er 1994 das Designstudio ipdd. Seit über 25 Jahren agiert Lippert an der Schnittstelle zwischen Unternehmen, Marke, Nutzer und Produkt, um gemeinsam mit seinem interdisziplinären Team zukunfts- und nutzerorientierte Lösungen für Auftraggeberinnen und Auftraggeber aus dem In- und Ausland zu gestalten. Zudem brachte ihn der technologische Wandel 2008 zur Gründung zweier Unternehmen: Elektromobilitätsmanufaktur ELMOTO (Elektromopeds) und GIBBON Slacklines (Weltmarktführer der Funsportart).

In seinem Vortrag gibt Stefan Lippert Einblicke in seinen Werdegang nach dem Designstudium an der ABK Stuttgart: Ein Blick hinter die Kulissen von 25 Jahren Designbusiness, alles über ipdd – the Design Company sowie die Erfahrung aus drei Unternehmensgründungen. Als Designer denkt er zukunftsgerichtet und gibt einen kleinen Ausblick auf das, was die digitale Revolution für die zukünftige Arbeit des Produktdesigners bereithält.

Abendessen und Getränke ab 18.30 Uhr
Beginn des Vortrags um 19 Uhr

Weitere Infos unter www.facebook.com/events

Organisation der Vortragsreihe durch Melissa Acker, Studiengang Industrial Design.

Zum Seitenanfang