News + Veranstaltungen

15.11.2017 - 15.11.2017 19:00 - 19:00 VDID DESIGN-GESPRÄCHE mit Prof. Klaus Lehmann: DESIGN IN CHINA – WHAT NEXT.

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Campus Weißenhof: Neubau 2, Raum 2.29 (2. OG)

VDID DESIGN-GESPRÄCHE mit Prof. Klaus Lehmann: DESIGN IN CHINA – WHAT NEXT.

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Campus Weißenhof: Neubau 2, Raum 2.29 (2. OG)

15.11.2017 - 15.11.2017 19:00 - 19:00

In diesen Tagen hat der Parteitag der kommunistischen Partei in Peking Xi Jinping für die nächsten fünf Jahre im Amt bestätigt und ihn ohne Gegenstimme mit einer ähnlichen Machtfülle ausgestattet wie Mao Tsetung. In den nun verankerten Leitlinien ist die Weiterentwicklung bis 2049 auf Augenhöhe mit den USA formuliert worden mittels Technologie und einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Wirtschaftsentwicklung unter Kontrolle der KP Chinas. Das Design wird Teil dieser Entwicklung sein, welche auch viele deutsche Büros betrifft, die dort aktiv sind.

Prof. Klaus Lehmann hat die Entwicklung des Designs in China entscheidend mitgeprägt, da seine Schülerinnen und Schüler maßgebliche Funktionen an den chinesischen Designhochschulen ausüben. Von 1966 bis 1999 war er Professor für Industrial Design, von 1994 bis 1998 Rektor an der ABK Stuttgart und zehn Jahre lang Vorsitzender des Deutschen Werkbundes. Wie kein anderer kennt er die Designentwicklung Chinas, hat in den letzten 30 Jahren kontinuierlich in China gelehrt und vor einem Jahr sein Buch „Design teaching – Teaching Design“ dort veröffentlicht. Mit ihm bewerten wir die letzten Jahrzehnte und diskutieren Modelle für die dortige Zukunft.

Die Veranstaltung ist für VDID-Mitglieder und Studierende kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich! Interessierte melden sich bitte gegen einen Unkostenbeitrag von 10 Euro bei Jutta Ochsner an (mail(at)vdid.de).

Eine Veranstaltung des VDID (Verband Deutscher Industrie Designer e.V.)

Zum Seitenanfang