News + Veranstaltungen

Abb.: Jour fixe-Plakat
Abb.: Jour fixe-Plakat

23.01.2018 - 23.01.2018 19:00 - 19:00 Jour fixe Architektur „Zukunft“: Raphael Gielgen, Head Research & Trendscouting

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Campus Weißenhof: Neubau 1, Hörsaal 301

Jour fixe Architektur „Zukunft“: Raphael Gielgen, Head Research & Trendscouting

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Campus Weißenhof: Neubau 1, Hörsaal 301

Abb.: Jour fixe-Plakat
Abb.: Jour fixe-Plakat

23.01.2018 - 23.01.2018 19:00 - 19:00

Im Mittelpunkt der aktuellen Jour fixe-Vortragsreihe der Fachgruppe Architektur steht der Blick in die Zukunft, der verbunden ist mit den Fragen: Wie können Prognosen getroffen und Szenarien entwickelt werden für eine Welt von morgen, die sich jetzt bereits in immer kürzer werdenden Intervallen verändert? Welchen Einfluss darauf nehmen technologische Innovationen und wohin führen uns diese in der Architektur? Wie werden sich Designprozesse, Materialien und Ausdrucksformen verändern, und wie sieht die Zukunft der Architektur und die Architektur der Zukunft aus?

Raphael Gielgen hat beruflich die meiste Zeit damit verbracht, die „Orte“ der Arbeit ein wenig besser zu machen. Seine Neugierde für Architektur, Technologie und den gesellschaftlichen Wandel im Kontext der Arbeitswelten sind sein Treibstoff – immer verbunden mit der Fragestellung, wie sich die globalisierte Arbeitswelt verändert und welchen Einfluss dies auf zukünftige Geschäftsmodelle hat. Die Schlüsseltechnologien und neue Arbeits- und Organisationsmodelle bilden einen besonderen Schwerpunkt in seiner Arbeit. Sein Aktionsradius führt ihn regelmäßig auf „Learning Journey“ rund um die Welt. Auf der Suche nach dem „Quellcode“ für die Arbeitswelt von Morgen besucht er Universitäten, Unternehmern, Startups, Architekten und die Maker & Hacker Community und trifft doch auf Menschen die den Status Quo in Frage stellen und für Veränderung und den Fortschritt stehen.

Jour fixe-Team:
Prof. Tobias Wallisser, AM Sebastian Schott

Konzeption:
Jour fixe-Studierenden-Team:
Marilen Gaiser, Laura Lehle, Christine Dyck, Felix Hofmann und Niels Lorenz

Mit freundlicher Unterstützung der Nimbus Group GmbH und FSB – Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG

Zum Seitenanfang