News + Veranstaltungen

30.05.2019 - 01.06.2019 Bauhaus und Griechenland – Internationaler Kongress, Athen – Call for Papers

Call for Papers
Deadline September 30, 2018
bauhaus2019.asfa.gr Die Hochschule der...

Bauhaus und Griechenland – Internationaler Kongress, Athen – Call for Papers

Call for Papers
Deadline September 30, 2018
bauhaus2019.asfa.gr Die Hochschule der...

30.05.2019 - 01.06.2019

Call for Papers
Deadline September 30, 2018
bauhaus2019.asfa.gr

Die Hochschule der Bildenden Künste Athen und die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart organisieren anlässlich des 100. Jubiläums seit Gründung des Bauhauses einen internationalen Kongress mit dem Titel „Bauhaus und Griechenland“. Der Kongress wird vom 30. Mai bis 1. Juni 2019 in Athen stattfinden.

Der Kongress wird sich einerseits mit der Wirkung des Bauhauses und der Bauhausidee in der architektonischen und künstlerischen Theorie und Praxis im griechischen Kontext der Vorkriegszeit befassen. Herausgearbeitet werden insbesondere direkte und/oder indirekte Bezüge zum Bauhaus bei der Formierung der griechischen Moderne im Wechselspiel mit der Suche nach den Elementen eines spezifisch griechischen Charakters in der landeseigenen Kultur, die ab den 1920er Jahren verstärkt in Erscheinung tritt. Die künstlerische Ausbildung wird den zweiten Schwerpunkt des Kongresses bilden. Das Bauhausmodell in seinen verschiedenen Varianten wird dabei vor den Hintergrund vergleichbarer oder auch antagonistischer Ansätze gestellt und zwar sowohl während dessen Wirkungszeit (1919–1933), als auch in den 100 Jahren nach dessen Gründung. Initiativen wie das Projekt Mendelsohns, Wijdevelds und Ozenfants zur Gründung einer Mittelmeerakademie, das Black Mountain College in North Carolina und das New Bauhaus in Chicago, die „Bauhaus“-Architektur in Tel Aviv, die Hochschule für Gestaltung in Ulm, Asger Jorns International Movement for an Imaginist Bauhaus, sowie das Bauhaus im Spiegel gegenwärtiger Ausbildungspraxis werden den Ereignishorizont dieses Teils der Debatte bilden.

Forscherinnen und Forscher sowie Künstlerinnen, Künstler, Architektinnen und Architekten sind eingeladen am Kongress teilzunehmen. Ihre Abstracts und CV’s können bis zum 30. September 2018 eingereicht werden. Richtlinien dazu sowie Kontaktdaten können der Website des Kongresses (dreisprachig), bauhaus2019.asfa.gr entnommen werden.

Zum Seitenanfang