News + Veranstaltungen

Abb.: Animation (Gestaltung: Valentin Alisch, Niklas Berlec, Tobias Hönow)
Abb.: Animation (Gestaltung: Valentin Alisch, Niklas Berlec, Tobias Hönow)

17.07.2020 - 19.07.2020 Rundgang der ABK Stuttgart

Online unter https://rundgang.abk.live

Rundgang der ABK Stuttgart

Online unter https://rundgang.abk.live

Abb.: Animation (Gestaltung: Valentin Alisch, Niklas Berlec, Tobias Hönow)
Abb.: Animation (Gestaltung: Valentin Alisch, Niklas Berlec, Tobias Hönow)

17.07.2020 - 19.07.2020

Digital und analog präsentieren die Studierenden der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart) beim diesjährigen Rundgang vom 17. bis 19. Juli 2020 ihre neuesten Studienarbeiten und Projekte, die zumeist in einem Semester digitaler Lehre an der ABK Stuttgart entstanden sind.

Während der Campus Weißenhof aufgrund der aktuellen Situation geschlossen bleiben muss, werden die Arbeiten der rund 900 Studierenden der freien und angewandten Künste nicht in situ, sondern online auf der interaktiven Plattform https://rundgang.abk.live gezeigt. Performances, künstlerische Exponate, filmische Arbeiten und Seminarprojekte aus Architektur, Design, Kunst und Kunstwissenschaften-Restaurierung werden so per Live-Stream, 360-Grad-Aufnahmen und Video zu einer großen virtuellen Schau zusammengefasst und der Öffentlichkeit weit über die Grenzen des Hochschulgeländes hinaus zugänglich gemacht. Einzig die Fenster einzelner Gebäude der Akademie dienen als Fläche für die Präsentation von Kunst.

Satelliten des Rundgangs im städtischen Raum bilden eine Reihe kleiner Ausstellungen studentischer Exponate unter anderem in Ladengeschäften, Cafés und Institutionen wie dem Württembergischen Kunstverein Stuttgart. Öffentliche Plakatwände werden von Studierenden gestaltet und auf den Balkonen und in den Fenstern studentischer Wohnungen künstlerische Arbeiten und Projekte inszeniert.

Eröffnet wird der digitale Rundgang am Freitag, 17. Juli, 18 Uhr auf der Website des Rundgangs unter https://rundgang.abk.live. Neben der virtuellen Ausstellung stehen ein Live-Programm mit verschiedenen Beiträgen, Führungen, Preisverleihungen, eine gestreamte Musiklounge und weitere Aktionen auf dem Programm. Auch in diesem Jahr gibt es wieder diverse Merchandise-Artikel, die im Webshop erworben werden können.

Konzeption, grafische und technische Umsetzung: Valentin Alisch, Niklas Berlec und Tobias Hönow, Klasse Prof. Uli Cluss, Studiengang Kommunikationsdesign

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der SV SparkassenVersicherung und dem Verein der Freunde der Akademie Stuttgart e.V.

Zum Seitenanfang