Druckfreigabe

  • Die Konica-Minolta-Multifunktionsgeräte an der ABK arbeiten mit dem  "Freigabeverfahren": Nach dem Absenden Ihrer Druckaufträge vom PC aus geben Sie die Ausdrucke direkt am Multifunktionsgerät frei, indem Sie sich dort mit Ihrer AKArt oder durch Eingabe Ihrer Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) anmelden. 

    HINWEISE:

    Die Druckaufträge müssen innerhalb von 30 Minuten am Drucker freigegeben/abgerufen werden, sonst werden sie gelöscht. (Für gelöschte Aufträge erfolgt selbstverständlich keine Belastung Ihres PaperCut-Guthabens).

    Wenn Sie sich an einem dieser Geräte angemeldet haben, können Sie damit auch kopieren (die Kosten werden von Ihrem PaperCut-Konto abgebucht).

  • Bei Fragen oder Problemen lesen Sie bitte die FAQ.

     

     

Zum Seitenanfang