WLAN-Nutzung via Gast-Zugang

Dieser Zugang ist für Gastdozenten und sonstige kurzfristig an der Akademie arbeitende Personen gedacht. Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner an der Akademie.

Im Folgenden wird die client-seitige Einrichtung des Gastzuganges zum WLAN der Akademie beschrieben.

  • 1)

     

    Öffnen Sie zunächst das Netzwerk- und Freigabecenter. Sie finden dieses, indem Sie rechts unten in der Taskleiste auf das entsprechende Symbol für Kabel- oder Drahtlosnetzwerk klicken.
    Klicken Sie auf „Netzwerk- und Freigabecenter öffnen“.

  • 2)

     

    Klicken Sie auf „Drahtlosnetzwerke verwalten“ [1].

  • 3)

     

    Klicken Sie auf „Hinzufügen“ [2].

  • 4)

     

    Geben Sie den Netzwerknamen (SSID) „guest“ [3] ein und setzen Sie die Authentifizierung auf „Keine Authentifizierung (offen)“ [4].
    Aktivieren Sie bitte die Kästchen „Diese Verbindung automatisch starten“ und „Verbinden, selbst wenn das Netzwerk keine Kennung aussendet“ [5].

  • 5)

     

    Beim nächsten Öffnen Ihres Webbrowsers werden Sie auf die obige Seite weitergeleitet.
    Dort werden Sie aufgefordert, Ihre Login-Daten einzutragen. Wenn Sie dies erledigt haben, können Sie bis zum Ablauf Ihrer Zugangsberechtigung das Gäste-Netz der Akademie nutzen.

Zum Seitenanfang