Werkstatt für Computer Aided Design

  • Öffnungszeiten

    Mo–Fr 9–22 Uhr

    Ort

    Campus Weißenhof: Werkstattbau, Raum 104

  • Ausstattung

    • 3D Drucker – FDM Drucker (Typ: Makerbot Replicator 2)
    • Lasergravier- und Schneidegerät (Universal Laser Systems PLS 6.60)  
    • 3D Scanner – Structured Light Scanner (Typ: DAVID SLS-1)  
    • Plotter – Großformatdrucker – Farbtintenstrahldruck (HP DesignJet 1055 cm)
  • Lehrangebot

    Die Werkstatt besteht aus einem Computerraum (cad_lab) und einem media_lab.

    Im cad_lab können die Studierenden selbständig oder individuell betreut an Computerarbeitsplätzen ihre Projekte im Bereich der Architektur und digitalen Medien realisieren.

    Zu den dort regelmäßig stattfindenden Lehrveranstaltungen der Architekturstudiengänge gehören Veranstaltungen zur Digitalen Bildbearbeitung, Digitale Entwürfe und Konstruktionen, Gebäudetechnologie, Kostenplanung und die 3D Druck- und Scantechniken.

    Im media_lab können die Studierenden ihre Entwürfe und Ideen auf Plattenmaterialien mit einem Lasercutter schneiden und gravieren lassen. Ein Großformatplotter und Rollenscanner stehen ebenfalls zur Verfügung. Für die Benutzung der Geräte ist eine Absprache mit den studentischen Hilfskräften notwendig.

    Die Werkstatt steht in erster Linie den Studierenden des Fachbereichs Architektur und der Grundlagenklasse im Industrial Design offen.

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    Dipl.-Ing. (FH) Volker Menke

    Dipl.-Ing. (FH) Volker Menke

    Lehrer im CAD-Labor Kontaktdaten

Zum Seitenanfang