Personen

von Reden Anna

Kontakt

(0711) 28440-267
anna.vonreden@abk-stuttgart.de

Ort:
Außenstelle Birkenwaldstraße
Birkenwaldstraße 200
70191 Stuttgart

Prof. Dr. Anna von Reden

lehrt als Professorin für Konservierung und Restaurierung von Gemälden und gefassten Skulpturen in der Fachgruppe Kunstwissenschaften-Restaurierung.

  • Kurzvita

    seit 2019
    Professorin für Konservierung und Restaurierung von Gemälden und gefassten Skulpturen an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

    2014–2019
    Lehraufträge an der TU München, Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft

    2012–2019
    Selbstständige Tätigkeit als Restauratorin in München

    2018
    Promotion zum Dr. phil. an der Hochschule für Bildende Künste Dresden zum Thema: Studien zum hygrischen Verhalten gealterter Leinwände. Gutachter: Prof.'in Dr. Ursula Haller, Prof. Volker Schaible

    2008–2012
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Bildende Künste Dresden im Studiengang Restaurierung, Fachklasse Prof.'in Dr. Haller

    2006–2008
    Selbstständige Tätigkeit als Restauratorin in Schwerin, Lüneburg und Hannover; u. a. Mitarbeit an einem von der Getty Foundation geförderten Projekt zur Untersuchung von Farbveränderungen und Trübungen an zwei Gemälden des 17. Jhs., Staatliches Museum Schwerin

    2005–2006
    Doerner Institut der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Volontariat Neue Pinakothek München

    2001–2005
    Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart: Restaurierung und Technologie von Gemälden und gefassten Skulpturen bei Prof. Volker Schaible. Abschluss Diplom

    2003
    Stichting Restauratie Atelier Limburg, Maastricht, Niederlande. Auslandssemester während des Studiums

    1999–2001
    Studienvorbereitende Praktika: Staatliche Museen zu Berlin, Restaurierungsatelier Gemäldegalerie und privates Atelier in Regensburg

    1998–1999
    Studium der Kunstgeschichte und klassischen Archäologie an der Philipps Universität Marburg

  • Publikationen

    2018
    Anna von Reden: Studien zum hygrischen Verhalten gealterter Leinwände, Dissertation, Dresden 2018, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa2-340450

    2016
    Theresa Bräunig, Anna von Reden, Dirk Lichtblau, Christoph Herm: Eine neue Technik zur Bestimmung der Festigkeit von textilen Bildträgern und ihr Zusammenhang mit dem Polymerisationsgrad der Cellulose, Zeitschrift für Kunsttechnologie und Konservierung 30, Heft 2, 2016, S. 351–362

    2015
    Anna von Reden, Dirk Andreas Lichtblau, Jens Danneberg, Ursula Haller: A technical note on the determination of moisture regain of canvas painting supports using near-infraread spectroscopy (NIRS), Zeitschrift für Kunsttechnologie und Konservierung 29, Heft 1, 2015, S. 141–148

    2013
    Anna von Reden: Uncertainties in the interaction between a canvas painting support and moisture, in: Climate for collections. Standards and uncertainties. Postprints of the Munich Climate Conference, 7.–9. November 2012. Jonathan Ashley-Smith, Andreas Burmester, Melanie Eibl (Hrsg.), Archetype Publications, London 2013, S. 247–256

    2009
    Silvia Castro, Anna von Reden, Ursula Baumer, Patrick Dietemann, Heike Stege, Irene Fiedler, Cornelia Tilenschi, Jörg Klaas: Examinations of two 17th century Dutch paintings with respect to colour alteration and the greyish appearance of the paint layers. Zeitschrift für Kunsttechnologie und Konservierung 23, Heft 2, 2009, S. 177–195

Kontakt

(0711) 28440-267
anna.vonreden@abk-stuttgart.de

Ort:
Außenstelle Birkenwaldstraße
Birkenwaldstraße 200
70191 Stuttgart

Zum Seitenanfang