Personen

Bader Barbara

Kontakt

(0711) 28440-101
Fax: (0711) 28440-102
rektorat@abk-stuttgart.de

Ort:
Campus Weißenhof: Neubau 2
Raum 2.31
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart

Prof. Dr. Barbara Bader

ist Rektorin der ABK, Mitglied des Rektorats, des Senats und somit auch des Hochschulrats.

  • Kurzvita

    Barbara Bader
    geboren 1972 in Bern

    seit 4. April 2017 Rektorin der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

    2013–2016
    Professorin für Kunstdidaktik und Bildungswissenschaften an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

    2006–2013
    Professorin und Studienbereichsleiterin BA & MA Art Education, Hochschule der Künste Bern (CH)

    2005–2006
    Projektleiterin Institute Art Education, Züricher Hochschule der Künste (CH)

    2002–2007
    Promotion zum Thema „Modernism and the Order of Things: A Museography of Books by Artists“, University of Oxford (UK)

    2001–2002
    Masterstudium der Kunstgeschichte, University of Oxford (UK)

    1999–2001
    Studium der Fächer Illustration und Buchgestaltung, Akademie für Kunst, Architektur und Design Prag (CZ)

    1996–1999
    Lehramtsstudium für Bildnerisches Gestalten, Universität Bern (CH)

    1993–1996
    Unterrichtstätigkeit in der Schweiz und den USA

    1988–1993
    Ausbildung zur Primarlehrerin, Staatliches Seminar Hofwil (CH)

  • Publikationen

    2017

    • Bader, B.: Implizites Wissen. Lexikon der Kunstpädagogik. Düsseldorf: Kunstakademie Düsseldorf (in Drucklegung)
    • Bader, B.: Chancengerechtigkeit (im Kunstunterricht). In: Blohm, M./Brenne, A./Hornäk, S. (Hg.). Inklusionsaspekte in den künstlerischen Fächern. eBook Edition Kunst und Pädagogik (in Drucklegung)
    • Bader, B./Hermann, A.: Das Forschungs-Labor-Kunstakademie-Gymnasien FLAG. In: Kunz, R./Peters, M. (Hg.). Forschen im Lehramtsstudium der Kunstpädagogik. Der professionalisierte Blick. München: kopaed (in Drucklegung)

     2016

    • Bader, B.: Your smarter than me. I don’t care. Forschendes Lernen an der Schnittstelle von Gymnasium und Kunstakademie. In: Edition ZKIS 2. Stuttgart: Edition ZKIS, S.34–41.
    • Bader, B./Hermann, A.: Kunstpädagogische Selbstkonzepte. In: Burkhardt, S. (Hg). 1–13 Kunstpädagogische Begriffe. Halle: Burg Giebichenstein, S. 24–34.

     2015

    • Bader, B. : Tacit knowing in doppeltem Sinn: Emergenzbedingungen kunst-pädagogischer Könnerschaft. Heft 09. Zürich: LBG.
    • Bader, B.: Opening Relational Spaces: Eamon O’Kane’s „Fröbel Studios“. In: Schneemann, P. (Hg.). Paradigmen der Kunstbetrachtung. Aktuelle Positionen der Rezeptionsästhetik und Museumspädagogik. Bern: Peter Lang Verlag, S. 183–194.
    • Bader, B.: „Ich mach mir ein Bild“ – Ortserkundung in der Kunstdidaktik (und darüber hinaus). In: Van Haaren, B. und Schmidt-Kallert, E. (Hg.): Schreiben und Zeichnen als Erkenntniswege im Städtebau. Dortmund: Dortmunder Schriften zur Kunst, S. 55–70.
    • Hermann, A./Bader, B.: Wer entscheidet sich für das künstlerische Lehramt für Gymnasien und warum? Eine Pilotstudie zu Doppelselbstkonzeptem im Spannungsfeld von Kunst und Pädagogik. Stuttgart: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.

     2014

    • Bader, B.: „Und die Katze schläft immer noch ...“ – Drei rekonstruktiv-interpretative Zugänge zu Kinderzeichnungen, Proceedings der U20-Tagung: Kindheit, Jugend, Bildsprache, Universität Leipzig, 30./31. März 2012

     2012

    • Bader, B.: Integrale Autorschaft in der Kunstpädagogik. In: Blohm, M. et al. (Ed). eReihe Kunstpädagogik an Europäischen Hochschulen. Einblicke in kunstpädagogische (Studien) Praxen an Hochschulen in Europa. #2-2012-10. www.edition-kupaed.de/?page_id=154
    • Bader, B.: Die Welt als Rummelplatz. In: Blohm, M. und Billmayer, F. (Ed.). Als sie den Raum betraten... Gedankenimpulse für Lernsituationen zum Themenfeld Räume und Ort. Ein (kunst)pädagogisches Lesebuch. eBook Edition Kunst und Pädagogik. www.edition-kupaed.de/?page_id=87
    • Bader, B.: Can you hear us? Cultural and Educational Dialogue by Videoconferencing. Podium 01/2012, S. 6–7.
    • Bader, B.: Die Maturitätsprüfung – ein Ereignis!. In: Das Heft 5., S. 207–218, Zürich: LBG und Pestalozzianum.
    • Bader, B./ Neuenschwander, J.: Cultural and Educational Dialogue by Videoconferencing. In: Getting from Here to There. Bern: HKB 2012, S. 37.
    • Bader, B./ Hostettler, S.: Wolfkäppchen – oder der Wunsch nach Vielfalt, Selbstbestimmtheit und Kreativität. Zum Preis der HKB für die beste Maturarbeit im Fach Bildnerisches Gestalten. In: E-ducation 2/2012, S. 43–45.

    2011

    • Bader, B.:. Mit Verspätung auf den angefahrenen Zug aufspringen: Art Education Research an Schweizer Kunsthochschulen. eJournal Art Education Research, 4/2011 http://iae.zhdk.ch
    • Bader, B.: „Gestalten als Prozess“ und die Maturitätsprüfung – eine Unmöglichkeit?. BÖKWE 3/2011, S. 25–29.
    • Bader, B.: Bildnerisches Gestalten. In: Walter-Lagger, C., Pfiffner, M./Schwarz, J.. Beobachten und dokumentieren in der Elementarpädagogik. Erste Resultate aus dem internationalen Forschungsprogramm KiDiT. Oldenburg: BIS-Verlag.
    • Bader, B./Hostettler, S./ Keller, F.: „Guck mal, der Herbst geht rückwärts!“ Lernprozesse und Beurteilungspraxis im Fach Bildnerisches Gestalten. Bildung Schweiz 3/2011.

    2010

    • Bader, B.: Drawing Restraints. Über die Widerständigkeit und Entfesslungskunst des Zeichnens. In: Gysin, B. (Ed.). Wozu zeichnen? Wirkung und Qualitäten der materialisierten Geste durch die Hand auf die Zeichnenden. (S.179–183). Zürich: Niggli Verlag.
    • Bader, B.: Metaphorische Kompetenz im Kunstunterricht. In: Schroedel Kunstportal, Kunstdidaktisches Forum. Ausgabe Mai 2010. www.schroedel.de/kunstportal/html/forum.xtp
    • Bader, B.: Die verkehrte Welt: Bildkonzepte von Zweitklässlern im Spannungsfeld von Darstellung und Dargestelltem. In: Das Heft 3 (Bildmerkmale). Zürich: LBG und Pestalozzianum, S. 279–94.
    • Bader, B.: Bericht der im Auftrag der Erziehungsdirektion eingesetzten Expertenkommission zur Evaluation der Maturitätsprüfungen 2010 im Schwerpunktfach Bildnerisches Gestalten. Bern. Unpubliziert.
    • Bader, B./Walter-Lagger, C.: Bildnerisches Gestalten. In: Elementarpädagogische Faltblätter. Winterthur: Pro Kiga.
    • Bader, B./Fankhauser, R./ Glaser, E.: Learning in the Visual Arts / Visual Arts in Learning. In: Mellouki, M. (Ed.). Professionnalisation de la formation des enseignants: état de la recherche et vision des formateurs. Montreal: Laval University Press.

    2009

    • Bader, B.: Die Künste zwischen Bildung und Ausbildung. Podium 03/2009, S. 10–11.
    • Bader, B.: „Du muesch nid ds Gliiche mache!“ – Gestalterische Entscheidungsfindung und Selbstbeurteilung von Kindern und Jugendlichen. Podium 01/2009, S.16.
    • Bader, B.: „Du muesch nid ds Gliiche mache!“ – Ein authentisches Forschungsszenario zur qualitativ-empirischen Forschung in der Kunstpädagogik. Hochschuldidaktische Schriftenreihe IV., S. 29–35. Bern: Berner Fachhochschule BFH.

    2008

    • Bader, B.: Die Kunst der (Kunst-)Vermittlung. In: Jahrbuch 2008. (S. 13–21) Bern: Hochschule der Künste HKB.
    • Bader, B.: Bachelor- und Masterstudiengänge in Art Education an der Hochschule der Künste Bern. In: Das Heft 1 (Am Anfang das Bild), S. 287–90. Zürich: LBG und Pestalozzianum. 

Kontakt

(0711) 28440-101
Fax: (0711) 28440-102
rektorat@abk-stuttgart.de

Ort:
Campus Weißenhof: Neubau 2
Raum 2.31
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart

Zum Seitenanfang