Studieren ohne Abitur

Hochschulzugangsberechtigung

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart entspricht einer wissenschaftlichen Hochschule (Universität). Als Hochschulzugangsberechtigung wird daher in der Regel in der Regel die allgemeine Hochschulreife/Abitur benötigt.

Neben dieser Möglichkeit gibt es aber eine Reihe von Ausnahmen und spezifischen Regelungen zum Hochschulzugang, abhängig vom Studiengang, dem angestrebten Abschluss und dem letzten Schulabschluss.

Alternative Hochschulzugangsmöglichkeiten

Begabtenprüfung

Voraussetzung: besondere Begabung und eine für das Studium hinreichende Allgemeinbildung (mind. Hauptschulabschluss). Der Nachweis ist durch den erfolgreichen Abschluss einer Begabtenprüfung zu führen. Eignungs- und Begabtenprüfung unterscheiden sich dadurch, dass bei der Begabtenprüfung eine höhere Punktzahl erreicht werden muss.


Deltaprüfung

Zugang zu Bachelorstudiengängen an Universitäten über eine Aufbauprüfung (sog. Deltaprüfung) in Verbindung mit der Fachhochschulreife. Die Deltaprüfung findet im Rahmen unseres Aufnahmeverfahrens statt.


Beruflich Qualifizierte

Hochschulzugang für die Gruppe der „beruflich Qualifizierten“ gliedert sich in zwei Zugangsarten:

  • offener Hochschulzugang mit Meistertitel oder vergleichbar (z. B. IHK Fachwirt)
    • –  Beratungsgespräch
  • fachgebundener Hochschulzugang mit
    • –  Berufsausbildung (mind. 2 Jahre)
    • –  Berufserfahrung (i.d.R. 3 Jahre)
    • –  Eignungsprüfung am Studienkolleg
    • –  Beratungsgespräch
Übersicht Studiengänge/Alternative Hochschulzugangsmöglichkeit
Studiengang   Studiengangsabschluss   Zugangsmöglichkeit
Bildende Kunst   Diplom   Begabtenprüfung
Bühnen- und Kostümbild   Diplom   Begabtenprüfung
Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst   Bachelor   Deltaprüfung
Industrial Design   Diplom   Begabtenprüfung
Kommunikationsdesign   Diplom   Begabtenprüfung
Textildesign   Diplom   Begabtenprüfung
Architektur   Bachelor   Deltaprüfung
Studiengänge der Konservierung und Restaurierung   Bachelor   Deltaprüfung
Besondere Hinweise

Bitte beachten Sie, dass

  • die Fachhochschulreife NICHT der allgemeinen Hochschulreife entspricht.
  • ein „Fachabitur“ in der Regel eine Fachhochschulreife ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.abk-stuttgart.de/studium/bewerben/bewerbung-und-aufnahmeverfahren.

Bei Fragen zum Hochschulzugang nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Studierendenbüro auf.

Zum Seitenanfang