Aktuelle gesellschaftliche und politische Themen im Diskurs: mittendrin 07 – „Gesichter lesen“

Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schloßplatz 1, 70173 Stuttgart

Abb.: Plakat

05.03.2024 | 19:00

Gegenwärtige Bildverarbeitungstechnologien bergen enormes Potenzial, aber auch noch nicht vollends abschätzbare Risiken. Was bedeutet es, wenn Gesichter maschinenlesbar werden, und bearbeitete Bilder immer schwieriger von nicht bearbeiteten zu unterscheiden sind? In ihrem Werk beschäftigt sich die Künstlerin Cemile Sahin mit den Technologien, die in Gesichtserkennungssoftwares und auch bei digitalen Filtern auf Social-Media-Plattformen Verwendung finden. Sie spricht über ihre Arbeit „Alpha Dog“, die sie eigens für das Projekt „Sieh Dir die Menschen an!“ am Kunstmuseum Stuttgart entwickelt hat, und die ein gesamtes Stockwerk der Ausstellung einnimmt.

Mit:

  • Cemile Sahin (Künstlerin)
  • Defne Ayas (Kuratorin)

Der Eintritt ist frei.

mittendrin – Aktuelle gesellschaftliche und politische Themen im Diskurs
„CancelCulture“ und Identitätsdebatte, Migration und Globalisierung, künstliche Intelligenz und Digitalisierung, Ökologie und Nachhaltigkeit – auch Kultureinrichtungen und Museen beziehen heute zu aktuellen gesellschaftlichen oder politischen Themen Stellung. Dreimal im Jahr werden Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen eingeladen, Themen zu diskutieren, die noch nicht zu Ende gedacht oder gelöst sind, eine dringliche Relevanz besitzen oder eine Herausforderung darstellen.

Eine Kooperation des Kunstmuseums Stuttgart, der Universität Stuttgart und der ABK Stuttgart mit freundlicher Unterstützung der Wüstenrot Stiftung. 

Zum Seitenanfang