Personen

Bark Min

Min Bark

ist Studentin im Jahrgang 2020 im Weißenhof-Programm (Meisterschüler/in)

  • Kurzvita

    Min Bark
    geboren 1979 in Andong, Südkorea

    2019
    Postgraduales Studium im Weißenhof-Programm der Bildenden Kunst (Meisterschülerin) bei Prof. Dr. Nils Büttner, Prof.in Ricarda Roggan und Marco Hompes, Leiter Museum Heidenheim

    2010–2016
    Studium der Bildenden Kunst (Bildhauerei, Video- und Performancekunst) an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Christian Jankowskiund Mike Bouchet

    2009–2010
    Studium des Bühnen- und Kostümbilds an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Martin Zehetgruber

    1997–2001
    Schuhdesign

    Min Bark ist eine deutsche Künstlerin deren Wurzeln in Südkorea liegen. Sie malt wonach sie sucht. Mit Hilfe der Malerei macht Bark den Teil ihrer Familie sichtbar, der für ein Foto nicht verfügbar ist.

    Die Künstlerin lebt und arbeitet in Stuttgart und in Lindau am Bodensee.

Eigene Website

www.min-bark.com

Mit diesem Link verlassen Sie die Webseite der ABK Stuttgart.

Zum Seitenanfang