Fulbright-Reisestipendium für Roxenna Zimmer

Roxenna Zimmer aus dem Studiengang Künstlerisches Lehramt der ABK Stuttgart wurde in das Programm des deutsch-amerikanischen Fulbright-Reisestipendiums aufgenommen.

Abb.: Roxenna Zimmer Abb.: Roxenna Zimmer

25.03.2019

Roxenna Zimmer, 1995 in Stuttgart geboren, belegte von 2015 bis 2017 zunächst das Fach Bildende Kunst an der Kunstakademie Karlsruhe. Im selben Jahr wechselte sie an die ABK Stuttgart, wo Sie in der Klasse von Prof. Ricarda Roggan Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst – und parallel dazu am KIT in Karlsruhe Geografie studiert. Das Studienjahr 2019/2020 wird Roxenna Zimmer an der California State University absolvieren.

Das Fulbright-Reisestipendium ist ein Stipendium, das zur Finanzierung der Reisekosten für ein Studium an einer Gasthochschule in den USA jährlich von der Fulbright-Kommission an deutsche Studierende mit guten bis sehr guten fachlichen Kenntnissen verliehen wird. Es gehört zu den prestigeträchtigsten Stipendienprogrammen der Welt.


Zum Seitenanfang