Beurlaubung

Beurlaubungen werden gemäß § 29 der Zulassungs- und Immatrikulationssatzung der ABK vom 02.05.2006 geregelt.

Beurlaubungsanträge werden nur im Zeitraum der Rückmeldung angenommen:

  • 20.06.–15.07. jeden Jahres zum Wintersemester
  • 07.01.–31.01. jeden Jahres zum Sommersemester

Bitte fügen Sie dem Antrag die entsprechenden Nachweise bei:

  • bei Praxissemester: Bestätigung des Betriebes (eine E-Mail ist dabei ausreichend)
  • bei Schwangerschaft: Kopie Mutterpass (1. Seite)
  • bei Erziehungsurlaub: keinen weiteren Nachweis
  • bei Krankheit: Attest

Bitte melden Sie sich online zurück. Nach Eingang Ihrer Rückmeldung (und ihres Urlaubsantrags) geht Ihnen unsere schriftliche Bestätigung zu.

Antrag Urlaubssemester (pdf)

Zum Seitenanfang