Oregon Study Center

  • Über das Landesaustauschprogramm Oregon/Baden-Württemberg können Studierende der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste (ABK) an einer der folgenden Universitäten in Oregon studieren:

    • Eastern Oregon University (EOU)
    • Oregon State University (OSU)
    • Portland State University (PSU)
    • Southern Oregon University (SOU)
    • University of Oregon (UO) 
    • Western Oregon University (WOU)

    Das Landesaustauschprogramm Oregon/Baden-Württemberg organisiert bereits seit 1968 den Austausch von bis zu 40 Studierenden, die in jedem akademischen Jahr an dem Programm teilnehmen können.

    • Bewerbung

      Die Ausschreibung der Studienplätze für das jeweils übernächste Wintersemester erfolgt in der Regel im Sommersemester eines jeden Jahres durch das Büro für Auslandsbeziehungen.

      Die Bewerbung um einen Studienplatz im Rahmen des Oregon-Programms erfolgt in zwei Schritten:

      1. Während des Sommersemesters: bis spätestens Ende Juli eines jeden Jahres können sich Studentinnen und Studenten der Freien Kunst beim Büro für Auslandsbeziehungen auf einen Auslandsstudienplatz bewerben (wegen der Nominierung und allgemeinen Informationen zum Programm, z.B. TOEFL-Sprachtest).

      2. Während des Wintersemesters: nach der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber durch die ABK werden Sie durch die Koordinierungsstelle in Tübingen betreut und erhalten von dort die Bewerbungsunterlagen (Hinweis: für die Bewerbung müssen bereits die Ergebnisse des TOEFL-Englischtests vorliegen).

      Bewerbungshinweise und Formulare (auf der Website der Uni Tübingen)

      Oregon Study Center
      Silvia Kunze-Ritter
      Resident Director
      Hölderlinstr. 11
      72074 Tübingen
      Germany

      Tel: +49 (7071) 297-7491
      silvia.kunze-ritter(at)uni-tuebingen.de

    • Weitere Informationen

      Der Austausch mit den Oregon Universitäten wird in enger Kooperation mit dem Oregon Study Center durch die Dachorganisation IE3Global organisiert.
      Auf der Homepage von IE3Global sind Informationen zu einzelnen Universitäten, den Kursangeboten und den Kosten aufgeführt.

      University of Oregon, gesonderte Website mit Informationen für Incoming Students

      Links zu School of Art/Design/Communication:

      Für eine Teilnahme am Oregon-Austauschprogramm ist der Nachweis von guten Englischsprachkenntnissen notwendig, die durch den TOEFL-Test nachgewiesen werden müssen. Zur Bewerbung im Dezember müssen bereits die Ergebnisse des TOEFL-Tests vorliegen.


  • Kontakt

    Leitung Büro für Auslandsbeziehungen

    Sonja Fendel
    +49 (711) 28440-103
    sonja.fendel(at)abk-stuttgart.de

    Neubau 2, Raum 2.16
    Sprechzeiten nach terminlicher Vereinbarung

    Kontakt Outgoing

    Samantha Schramm
    +49 (711) 28440-330
    samantha.schramm(at)abk-stuttgart.de
    
Neubau 2, Raum 0.14
    Di 10–14.30 Uhr

    Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
    Büro für Auslandsbeziehungen
    Am Weißenhof 1
    70191 Stuttgart 

Zum Seitenanfang