News + Veranstaltungen

Abb.: „Schau mich an“ (Gestaltung: Lynn Scheidweiler)
Abb.: „Schau mich an“ (Gestaltung: Lynn Scheidweiler)

15.06.2019 - 18.06.2019 ADK Ludwigsburg: „Schau mich an“ Musiktheater (Uraufführung)

Theater Freibug, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg & Wilhelma Theater Stuttgart, Neckartalstraße 9, 70376 Stuttgart

ADK Ludwigsburg: „Schau mich an“ Musiktheater (Uraufführung)

Theater Freibug, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg & Wilhelma Theater Stuttgart, Neckartalstraße 9, 70376 Stuttgart

Abb.: „Schau mich an“ (Gestaltung: Lynn Scheidweiler)
Abb.: „Schau mich an“ (Gestaltung: Lynn Scheidweiler)

15.06.2019 - 18.06.2019

15.06.2019 (Premiere) | 16.06.2019, jeweils 20 Uhr | Theater Freiburg
18.06.2019, 19 Uhr | Wilhelma Theater Stuttgart | 1. Baden-Württembergisches Opernschultreffen

Regie: Johann Diel | Viertes Studienjahr Regie; Freies Projekt 

Warum gibt sich der alte Mann aus I. B. Singers Roman DER KABALIST VOM EAST BROADWAY (1974) mit einem kargen und einsamen Leben im Land der angeblich unbegrenzten Möglichkeiten zufrieden, wo er doch in Israel ein gefeierter Gelehrter sein könnte? Warum verdreht die Zauberin Alcina in Georg Friedrich Händels gleichnamiger Oper (1735) die Gefühle aller zu einem Alles-ist-möglich, immer, mit jeder und mit jedem, so dass am Ende niemand mehr weiß, was wahr ist? Und warum verliert das erzählende Ich in Bachmanns Roman MALINA (1971) ebenso sehr den Kontakt zu sich selbst wie zu ihrem gesamten Umfeld?

SCHAU MICH AN verwebt drei sehr unterschiedliche Identitätsfragen zu einem hochaktuellen Musiktheater mit Uraufführungen von Céline Steiner und Ruslan Khazipov (Kompositionsstudierende der Freiburger Musikhochschule) und Musik von Georg Friedrich Händel. Mehr unter www.adk-bw.de.

Musikalische Leitung: Brice Pauset | Regie: Johann Diel | Bühnenbild: Lynn Scheidweiler (ABK Stuttgart), Paula Mierzowsky | Kostüme: Valentina Dolce | Choreografie: Juliane Hollerbach 

Komposition: Céline Steiner, Ruslan Khazipov, Georg Friedrich Händel
Eine Koproduktion des Theaters Freiburg mit der Hochschule für Musik Freiburg und mit der ADK in Zusammenarbeit mit der ABK Stuttgart.  

Karten erhalten Sie über die Häuser:
Theater Freiburg
Wilhelma Theater Stuttgart 

Zum Seitenanfang